Eignungsdiagnostik gibt Sicherheit

Für den beruflichen Erfolg insbesondere von Führungskräften ist nur zu geringem Teil das eigentliche Fach- und Methodenwissen entscheidend. Eine Vielzahl von Studien haben weltweit zu der Erkenntnis geführt, dass die so genannte beruflich-soziale Kompetenz zu 80% den Erfolg bestimmen.

Deshalb ist die Prognose dieser Fähigkeiten und Eigenschaften bei der Auswahl von Bewerbern und bei Personalentscheidungen besonders wichtig. Dies gelingt in traditionellen Bewerbergesprächen nur mit einer Sicherheit von ca. 50%, so der Berufsverband deutscher Arbeitspsychologen.

Mit unserer Potenzialanalyse werden diese Eigenschaften mit einer nachgewiesenen Prognosesicherheit von über 90 % gemessen. Damit liegt die Potenzialanalyse deutlich über den meisten anderen Diagnoseverfahren (s. Grafik unten). Es werden die 14 entscheidenden Faktoren gemessen und dem definierten Anforderungsprofil gegenüber gestellt. So erhält man ein einzigartiges Vergleichsprofil, aus dem die Stärken und Schwächen des Kandidaten erkennbar sind und kommentiert dargestellt werden (s. Beispiel unten). Die Handhabung über das Internet ist einfach, rund um die Uhr verfügbar und kostengünstig.

Dieses Messverfahren wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Matthias Burisch vom Institut für Arbeitspsychologie der Universität Hamburg entwickelt.

Jetzt Angebot anfordern!

Hier finden Sie uns:

Gewerbegebiet Süd-Ost
Ferdinand-Gabriel-Weg 10
(Gelände der Firma MABEG)
59494 Soest

02921-3456 682